News

14.10.2021: Dänemarks Nutztierhaltung im Strukturwandel

Einem anhaltenden Strukturwandel in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung unterliegt auch Dänemark. Berechnungen des Nationalen Statistikamtes ergaben, dass die Zahl der Agrarunternehmen seit 2019 um knapp 30 Prozent auf etwas mehr als 17.800 gesunken ist. Besonders von Schließungen betroffen sind die Milch erzeugenden Betriebe des Landes. Im Vergleich zum Jahr 2020 hatten
sieben Prozent ihre Produktion eingestellt. Aktuell zählt Dänemark noch 2.460 Unternehmen in der Milchviehhaltung. Erfreulicherweise ist die Zahl der SchweinehalterInnen um 18 Betriebe angewachsen. Noch deutlicher aufwärts ging es bei den ökologisch wirtschaftenden Betrieben. Ihre Zahl wuchs um 172 Unternehmen gegenüber der Zahl vor fünf Jahren auf 740 Öko-Betriebe.

Hinweis

Hier werden immer die 30 aktuellsten Nachrichten angezeigt. Ältere Nachrichten und eine komfortable Suchfunktion finden Sie in unserem Newsarchiv.

Zulassungsbedingungen für das Studium der Veterinärmedizin

Sind Sie der Meinung, dass die Zulassungsbedingungen für das Studium der Veterinärmedizin geändert werden müssen?

Aktuell entscheidet hauptsächlich der NC.

Nein, für mich passt das so.
Ich würde mir den Schwerpunkt auf speziellen Praktika wünschen
Ich würde mir den Schwerpunkt auf einem speziell für Veterinärmediziner konzipierten Mediziniertest wünschen.
Alle Bewerber sollten ein Auswahlgespräch führen müssen, das entscheidet.
Mind. 50% der Studienplätze sollten an männliche Bewerber vergeben werden, um wieder mehr Vollzeit-Tierärzte auszubilden.
Das kostenfreie Studium sollte an Vollzeit-Arbeitsverpflichtung für mind. 10 Jahre gekoppelt werden.
Die Breitband-Approbation sollte abgeschafft und dafür mehr auf einen Berufsweg fokussierte Tierärzte ausgebildet werden, z.B. Lebensmittelkontrolle, Veterinäramt, Großtierpraxis, Nutztierpraxis usw.