News - Archiv

06.05.2022: Kampagne für mehr mentale Gesundheit von TierärztInnen

Die Tierärztekammer Österreich hat die Kampagne Vetmental ins Leben gerufen. Denn „Auf das seelische Gleichgewicht achten“ lautet die Devise der Tierärztekammer. Durch die Kampagne soll mehr Bewusstsein für die mentale Gesundheit von Tierärztinnen und Tierärzten geschaffen werden. Dazu wurde ein Kooperationsprojekt mit der Sigmund Freud Privatuniversität entwickelt,
ebenso eine entsprechende Webseite. Auf der Website findet sich ein Test zur Selbsteinschätzung der Stressbelastung und kostenlose Webinare der Tierärztekammer. Diese sollen gesunde Strategien im Umgang mit kritischen Situationen und Stress im Berufsalltag vermitteln. Weiterhin findet sich dort eine Sammlung weiterführender Links zu diesem Thema aus dem In- und Ausland.

GOT-Anpassung

Was halten Sie von der Entscheidung, dass die GOT zum Oktober 2022 angepasst wird?

Endlich! Ein längst überfälliger Schritt.
Ich hätte mir eine deutlichere Steigerung gewünscht. Durch die Inflation bleibt trotzdem nicht mehr hängen.
Die geltende GOT wird ja schon häufig nicht korrekt angewendet. Durch die Novelle dürften die Verstöße deutlich zunehmen.
Ich hätte lieber die geltende behalten und auf den Shitstorm der Tierhalter verzichtet.
Ich freue mich, habe aber Sorge vor der Reaktion der Tierhalter.
Ich halte dir Anpassung für nicht gerechtfertigt. Viele Tierhalter können sich das nicht leisten und das Leid der Tiere nimmt dadurch zu.
Ich freue mich und sehe der Reaktion der Tierhalter gelassen entgegen. Es kommt auf die Argumentation an.